1.6. Zylinder Largeframe

Im Bereich der Zylinder Largeframe Produkte gibt es viele Unterklassen:

Zylinder Largeframe 80ccm: 135 – 177ccm

Einige Modelle sind original mit 80-100ccm und 48mm Hub ausgestattet. Dazu zählen folgende Modelle: Vespa P80X/PX80E/Lusso/PX100E. Diese Motoren sind zum Teil sehr Leistungsschwach. Abhilfe gibt es von diversen Tuningherstellern. Für die Extremsportler gibt es speziell für das 80er Motorgehäuse abgedrehte 166-177er Zylinder.

Zylinder Largeframe 125–150ccm: 125 – 177ccm:

In dieser Kubik-Klasse innerhalb der Zylinder Largeframe Produkte wird in unterschiedlichen Variationen unterschieden: Wir wollen uns in diesem Abschnitt beschränken auf die 3-Überströmer: Fast alle 125/150er Vespas seit Mitte der 60er sind mit dieser Version ausgestattet. Es sind die Modelle Vespa 125 GTR GTR VNL2T 138957 ->/TS/150 Sprint VLB1T 105200 ->/Veloce/Super VBC1T328129
->/Cosa 125-150/P125-150X/PX125-150E/Lusso/MY/P150S und LML 125-150
Star Deluxe/DLX/Star/Stella/Belladonna.

Zylinder Largeframe 200ccm: 200–225ccm: Die Königsklasse.

Alle Vespa 200 Rally/P200E/PX200 E Lusso/MY/Cosa 200 Fahrer werden hier fündig. Gerade bei den Largeframes spielt die Auswahl des Zylinders eine große Rolle: Die Zylinder sind daher in 3 Klassen unterteilt:

  • Road-Tuning: für den Alltags- und Toureneinsatz – optimale Haltbarkeit bei einem gutem Preis-Leistungsverhältnis
  • Sport-Tuning: Hier wird alles größer und schneller, aber ist immer noch im Rahmen
  • Race-Tuning: Bottem-End – nichts für Anfänger. Brachial im Ergebnis. Für Rennen auf und neben den Rennstrecken. Grundsätzlich ist es in jeder Klasse sinnvoll, beim Tuning Schritt für Schritt vorzugehen und die Auswahl der Teile sinnvoll abzustimmen.

<< zurück zu Ersatzteile Largeframe

1.6. Zylinder Largeframe Unterkategorien


1.6. Zylinder Largeframe Produkte

Katalog Sortierung